Digitale Personalakte bietet den richtigen Umgang mit sensiblen Daten

Zu jedem Mitarbeiter liegen Ihrem Unternehmen Unterlagen vor. Die Bandbreite reicht von Bewerbungsunterlagen über Zeugnisse bis hin zu Zertifikaten und speziellen Qualifikationsnachweisen.

Diese Unterlagen müssen einerseits vertraulich behandelt werden, andererseits aber jederzeit verfügbar sein.

Bei speziellen Qualifikationen, wie zum Beispiel dem Betriebsersthelferschein, müssen darüber hinaus regelmäßig Schulungen besucht werden.

Für Gesundheitszeugnisse, wie sie in der Gastronomie vorgeschrieben sind, sind regelmäßige Untersuchungen erforderlich.

Die Termine für Schulungen und Untersuchungen sind abhängig von den einzelnen Mitarbeitern und müssen nicht nur in der Personalplanung bedacht sondern auch rechtzeitig gebucht werden.

ELO unterstützt Sie bei der Verwaltung dieser Informationen auf folgende Arten:

  •  Nutzerspezifische Freigaben geben Ihnen alle Möglichkeiten um vertrauliche Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.
  •  Wiedervorlagen und Workflows unterstützen Sie bei der Planung von Schulungen und Untersuchungen.
  • Veraltete und somit ungültig gewordene Dokumente lassen sich automatisiert löschen.