Duales Studium

Studium oder Praxis?

 

  • Soll ich studieren?
  • Oder lieber Geld verdienen?
  • Welcher Beruf bietet sichere Zukunftsaussichten?
  • Geht auch beides?
  • Wie lange dauert das?
  • Was muss ich wo lernen?
  • Wie sieht das aus?

 

Hast du schon mal über ein duales Studium nachgedacht? Das ist ein Studium plus Praxistätigkeit!

 

Immer mehr Schulabgänger und Studieninteressenten entscheiden sich für eine duales Studium oder auch berufsbegleitendes Studium genannt. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Praxis und Studium.

 

Die Praxisphasen finden im Unternehmen statt und die theoretischen Vorlesungszeiten an einer Uni, Fachhochschule, dualen Hochschule oder Berufsakademie. Hochschul- und Praxisphasen wechseln sich ab, wobei die Praxisphasen hauptsächlich im Praxissemester und in der vorlesungsfreien Zeit absolviert werden.

 

Der Student steht während der ganzen Ausbildung in einem Beschäftigungsverhältnis und erwirbt gleichzeitig einen akademischer Grad.

 

Fazit: Ein Studium mit intensiver Praxis und entsprechender Berufserfahrung in nur 3,5 Jahren und das bei finanzieller Unterstützung!

 

Der perfekte Einstieg in den Aufstieg!

Voraussetzungen für ein duales Studium:

 

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • bzw. mit einer Meisterprüfung oder einer der Meisterprüfung gleichgestellten beruflichen Fortbildungsprüfung - für besonders qualifizierte Berufstätige ist auch ein fachgebundener Zugang möglich.

 

Duales Studium:

 

  • Bachelor of Science (B.Sc.) (w/m) Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Science (B. Sc.) (w/m) Internationale Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Science (B.Sc.) (w/m) Angewandte Informatik

 

Interesse? Bitte nicht zögern und gleich mit uns in Kontakt treten! Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt

 

Telefon: +49(0)8456 27 80 4-0

E-Mail: info@no-spam-pleaseinit-consulting.de

Ausbildungsbetrieb 2017 IHK